Alpen Cup

Willkommen im Alpen Cup! Bislang sind 3 ZATs gespielt, es bleiben noch 3. Die bisherigen Ergebnisse und Aufstellungen, die Pokalzeitung sowie die Mglichkeit zum Setzen gibt's auf diesen Seiten.

Spielplan Alpen Kurier Setzen  

 Artikel schreiben « Vorherige123Nchste »

Viertelfinale Zwischen- oder Endstation?

ZAT 4, Konfuzius fr AS Monaco am 22.11.2017, 12:08

Das Minimalziel, die KO-Runde, hat der AS Monaco mit dem ntigen Glck als Gruppenerster erreicht. Am letzten ZAT hie es noch einmal zittern. Die erste Partie in Jena ging knapp 0:1 verloren. Allen war damit klar, dass man gegen den Tabellenfhrer US Avellino 1912 mit mindestens drei Toren Differenz gewinnen musste um an den Italiener vorbeizuziehen und sicher im Viertelfinale zu sein. Am Ende stand ein klares 5:0, mit dem beiden Teams in die Runde der letzten acht einzogen.
Dort trifft Monaco nun auf den nchsten italienischen Verein nmlich Hellas Verona. Gut mglich, dass man als Gruppensieger als Favorit ins Rennen geht. Doch in solchen KO-Runden kann man sich schnell verzocken und ist mit der falschen Taktik auch ganz schnell raus aus dem Wettbewerb. Mal schauen, ob die gewhlte Taktik fr den Einzug in das Halbfinale reicht.

139 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Der Fluch ist besiegt

ZAT 4, Webbster fr Hellas Verona am 20.11.2017, 20:48

Endlich, ja wirklich endlich. Beim x ten Anlauf mit dem x ten Verein hat es endlich geklappt. Webbster steht im Viertelfinale. Also eigentlich Hellas Verona, die momentan auf einer Erfolgswelle schwimmen, aber fr den Trainer wird ein Traum war. Endlich die Vorrunde berstanden. Und jetzt?
Jetzt wartet das Hammerlos AS Monaco. Also wars das auch schon wieder? Wahrscheinlich, denn die Franzosen sind haushoher Favorit. Noch dazu steht in Italien das Saisonfinale an und der Pokal startet auch noch. Bleibt da noch genug Kraft fr den Alpencup? Das gute ist, in der Liga luft es gut, eine Prmie ist dem Trainer fast sicher und dann reisen wir nach Monaco am Wochenende...was gibt es schneres.
Man muss aber noch nachtrglich allen Kontrahenten in Grupe 4 gratulieren. Es war spannend bis zum Ende und es htte gut und gerne auch anders herum enden knnen. Es war eine Freude, umso mehr freuen wir uns aber jetzt auf das Viertelfinale.

156 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Tabellenfhrung verspielt

ZAT 4, Giovanni Trapattoni fr US Avellino 1912 am 20.11.2017, 04:26

Avellino stand vor dem letzten ZAT der Gruppenphase noch an der Spitze der Tabelle, diese hat man auf der Zielgeraden verspielt.
Allerdings war die Ausgangslage relativ komfortabel, so dass man zu Gunsten eines besseren TK's fr die Viertelfinals dieses Risiko eingehen musste.
Denn es war klar das es auswrts gegen Monaco schwer werden wrde da diese sowohl Punkte wie Tordifferenz gut zu machen hatten. Insofern verwundert die 5:0 Klatsche im kleinen Knigreich berhaupt nicht.
Auch im Heimspiel gegen LASK war Avellino nicht gewillt all zu grosse Risiken einzugehen, da auch die Alpenlnder in Zugzwang waren, somit war auch diese 1:3 Niederlage sozusagen voraussehbar.

Avellino hat das Minimalziel Viertelfinale erreicht und trifft dort in einer ausgeglichenen Partie auf den FC Nantes Atlantiques.
Details, Glck und Tagesform werden wohl darber entscheiden wer in den Halbfinal einziehen kann.

137 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Geht...

ZAT 3, Markus fr LASK Linz am 18.11.2017, 19:17

...vorallem besser. In den beiden Partien gegen den franzsischen AS Monaco, errang der LASK Linz 6 Punkte. Jeweils die Heimspiele wurden gewonnen. Damit steht man aktuell mit 6 Punkten auf Platz 3 und wre nicht in der nchsten Runde vertreten, aber es stehen ja noch 2 Partien an. 1 Sieg muss sicher her, besser wren 2. Es warten US Avellino und CZ Jena auf die Obersterreicher, die sich zusammenreien und alles geben sollten um noch erfolgreich zu sein. Denn der Alpencup wird die nchste Zeit die einzige Mglichkeit bleiben auf internationaler Ebene Fuball spielen zu knnen. Zu schlecht sieht die Leistung in der Liga aus. Nur ein Wunder rettet noch vor dem Abstieg, der kaum noch vermeidbar erscheint. Daher sollte man zumindest im Alpen-Cup eine bessere Leistung zu zeigen um die Nation nicht vllig in den fuballerischen Dreck zu ziehen.

140 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Alle gleichauf in Gruppe 4

ZAT 3, Claudino fr SC Bastia am 18.11.2017, 17:28

Der SC Bastia konnte an seinen guten Start in den Alpencup nicht anknpfen und findet sich nach zwei Niederlagen pltzlich unter 4 punktgleichen Teams zwar dank der besseren Tordifferenz noch auf Rang zwei wieder, hat aber dank der schlechtesten Reserven aller Teilnehmer die geringsten Chancen auf ein Erreichen des Viertelfinales. Gegen den TSV Hartberg setzte Claudinos Mannschaft ihre schon aus den nationalen Pokalwettbewerben bekannte chronische Defensivschwche zuhause fort und unterlag knapp mit 4:5 Toren, und auch das Rckspiel in sterreich ging mit 0:2 Toren verloren. Nun gilt es zuhause gegen Hellas Verona und asuwrts beim RB Leipzig zu punkten, denn nur mit mindestens einem Sieg aus den beiden Spielen scheidet man nicht aus. Das wre das erste Scheitern in der Gruppenphase bei der 5. Teilnahme fr die Korsen.

130 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Und wieder

ZAT 3, Webbster fr Hellas Verona am 18.11.2017, 13:31

Und tglich grt das Murmeltier. Nach 4 Spielen stehen die Mannen um Traimer webbster auf dem 3. Platz. Und wieder hngt es am letzten ZAT den Fluch zu besiegen. Hellas geht zwar mit der besten Voraussetzung in diese entscheidenden Spiele, aber die Gegner mssen auch Punkten. Immerhin haben alle 4 Teams 6 Punkte auf dem Konto.

Hellas muss noch nach Frankreich zu Bastia und empfngt dann den alten Rivalen aus Hartberg. Die noch offene Rechnung kann er aber gleich wieder mitnehmen, soviel steht fest. Denn eines ist zu 100% sicher, das Heimspiel wird gewonnen werden. Das ist eine Grundbedingung fr ein weiterkommen. Entscheiden wird es sich dann in Bastia. Je nach Auftritt dort, steht fest wer in die nchste Runde darf. Diese Gruppe ist spannend bis zum Ende.

128 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zwei von vier

ZAT 3, Konfuzius fr AS Monaco am 16.11.2017, 20:25

Nur zwei Teams kommen in die KO-Runde des Alpencups, doch alle vier knnen es noch schaffen. Auch wenn die Ausgangssituationen sehr unterschiedlich sind, ist noch fast jede Konstellation mglich. Einige Varianten sind wahrscheinlicher, andere nicht. Gut mglich, dass es auch auf das Torverhltnis drauf ankommen wird. Die Ausgangslage fr den AS Monaco ist eigentlich ganz gut. Ein Heimspiel gegen den Tabellenfhrer und auswrts geht es zum Letzten. Irgendwas zwischen Null und sechs Punkten wird es wohl werden. Mindestens drei sollten es aber sein, damit man wenigstens auf neun Punkte kommt. Mehr will man aus Monaco nicht zum letzten ZAT kommentieren. Die Taktik und die Aufstellung fr die beiden letzten Spiele will man so lange wie mglich fr sich behalten, damit sich die Konkurrenz nicht darauf einstellen kann. Nur wenn die Monegassen mit der richtigen Einstellung in die beiden letzten Partien gehen, wird man eine Chance haben, das Viertelfinale zu erreichen.

150 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

.....

ZAT 3, Cypresse fr TSV Hartberg am 13.11.2017, 14:25

Was will man zum letzten ZAT sagen. Man hat 6 Punkte auf der Habenseite. Wenn man aber bedenkt, dass die anderen drei genauso viel Punkte haben und man dennoch letzter ist, durch das miserable Torverhltnis, dann muss man schon mit dem Gedanken spielen, in der nchsten Runde wahrscheinlich nicht mehr dabei zu sein.

"Wir sind nicht mehr nur auf uns angewiesen. Das ist eine mehr als schlechte Ausgangslage. Wir versuchen alles um den zweiten Platz wenigstens noch zu erreichen aber so knnen wir nur denken, weil es noch mglich wre. Da mssen fast schon undenkbare Szenarien passieren aber so lange es noch denkbar wre, glauben wir daran."

Zu hause gegen RB Leipzig, welche momentan erster sind und denen vermutlich nur noch 3 Punkte fehlen um weiter zu kommen folgt im Anschluss das auswrtsspiel bei Hellas Verona und dem alten bekannten Webbster.

"Hier haben wir noch eine Rechnung offen, ob wir dieses Spiel aber fr uns entscheiden knnen? Hier stehen die Vorzeichen schlecht."

162 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gute Ausgangsposition

ZAT 3, andihofi05 fr Admira Wacker Mdling am 13.11.2017, 07:18

Es schaut ganz gut aus fr die Admiraner hier im Alpencup derzeit. Mit 2 Siegen aus den ersten beiden ZATS steht man kurz vor dem Aufstieg ins Viertelfinale - Balsam fr die Seele nachdems in der Meisterschaft gerade ja nicht nach Wunsch luft. im letzten ZAT muss aber trotzdem Minimum noch ein Sieg her - vor allem gegen den direkten Konkurrenten Lazio Rom! Die Italiener haben mit 6 Punkten auch noch alle Mglichkeiten aufzusteigen, wobei sie ein kleineres Torkonto haben als wir Admiraner. Also es gibt auf jeden Fall reichlich Spannung hier beim letzten Zat - groes Ziel fr alle ist auf jeden Fall der Aufstieg ins Viertelfinale. Wir drfen gespannt sein, wer sich dort wiederfinden wird. Allgemein schaut es fr die sterr. Vereine derzeit ja nicht so rosig aus. Hartberg und Wr. Sportklub auf dem letzten Rang und der Lask auf dem vorletzten Rang. Die Torkonten sprechen jetzt auch nicht gerade dafr, dass die Vereine den Aufstieg schaffen werden. Schade eigentlich, denn sterreich gehrt meiner Meinung nach gut vertreten!

170 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Tabellenfhrer

ZAT 3, Giovanni Trapattoni fr US Avellino 1912 am 13.11.2017, 01:48

Nach dem 2. ZAT fhrt US Avellino 1912 berraschend die Tabelle der eigenen Gruppe an.
Da der Verein zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte international in Erscheinung getreten ist, war dies sicherlich nicht zu erwarten.
Diese Tabellenfhrung ist zwar erfreulich, aber auch trgerisch, denn die Konkurrenz wird am letzten Gruppen ZAT alles versuchen um die Sditaliener noch abzufangen.
Auf Grund des schlechten Rest-TK von Avellino machen sich die anderen Teams in dieser Gruppe berechtigt noch Chancen. Einzig das noch gute Torverhltnis und die Motivation von Avellino, sprechen fr die Wlfe vom Sden!
Daher erwarten die Fans in Avellino einen spannenden letzten ZAT in dem sie hoffentlich das bessere Ende fr sich haben werden um weitere Erfahrungen auf internationaler Ebene zu sammeln!

121 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige123Nchste »